Messe boot 2020: Sinai Divers Tauchbasen Ltd.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in Halle 12 Stand A35.2

Sinai Divers Tauchbasen Ltd.

Halle 12 Stand A35.2

Hotel Marina Sharm
Naama Bay South Sinai
Sharm el Sheikh
Ägypten

Telefon +20 10 05054148
Fax +20 10 05054257
info@sinaidivers.com
www.sinaidivers.com

 

Sinai Divers feiert 2020 ein ganz besonderes Jubiläum, das Unternehmen ist seit 45 Jahren mit seinen Tauchbasen erfolgreich am Roten Meer tätig.

Ein Klick auf die Chronik 45 erfolgreicher Jahre vergrößert die Ansicht.

 

Gedanken zur boot 2020

Seid ihr auf DER boot ? Da ist sie wieder, diese Frage die wir jedes Jahr von unseren Stammkunden , Mitbewerbern und Partnern gestellt bekommen. In Taucherkreisen im deutschsprachigen Raum weiß man, was damit gemeint ist. Zumindest in der Vergangenheit wusste das jeder Taucher. Es ist das jährliche Highlight in Sachen Tauchmessen. Dabei sein war ein MUSS.

Hier traf bzw. trifft sich die Branche, präsentiert sich den Besuchern und den Kunden und hofft auf gute Geschäfte. Tauchclubs reisten mit Bussen an, Treffpunkt war der Messestand der Stammbasis. Hier wurde jetzt und gleich gebucht und bezahlt. Und das eine oder andere Bier getrunken. Es war mehr als nur eine reine Verkaufsmesse. Nach der boot wusste man mehr oder weniger wie das Geschäftsjahr verlaufen wird.

Aber die Zeiten haben sich geändert. So wie in allen Branchen hat das Internet auch die Taucherwelt verändert. Man MUSS nicht mehr unbedingt zur boot um das Schnäppchen schlechthin zu machen. Das findet man bei ebay. Die Weltreise in Sachen Tauchen und den Insidertip über das geilste Tauchgebiet hat man schon längst virtuell gecheckt. Warum also sollten wir noch zur boot kommen? Das fragen wir uns nun schon seit einiger Zeit.

Und jetzt gibt es sogar noch eine weitere Messe, die Interdive in Frankfurt die vom 15. bis 19.01.2020 zum ersten Mal ihre Pforten öffnet. Alles etwas billiger wie auf der boot und vor allem nur 5 Tage lang. Aber soll man überhaupt noch an einer Messe teilnehmen? Die Kosten sind enorm. Auch hat sich die Anzahl der boots Besucher in den letzten Jahren drastisch verringert. Wir waren schon nahe dran zu sagen: Dieses Jahr kommen wir nicht. Und werden trotzdem pünktlich um 10:00 am 18.Januar auf der Matte stehen. Allerdings nicht mehr in der Halle 3 wie in den letzten 35 Jahren sondern NEU in Halle 12. Natürlich wieder im Gemeinschaftstand der Quality Divers Stand, Halle 12 A 35,2.
Und wir freuen uns auf das Wiedersehen mit Freunden und den Kollegen aus der Szene, auf den Gedankenaustausch mit Gleichgesinnten, auf das Rühren in den Töpfen der Gerüchteküche. Auf den Horst (Kleindiek) der, obwohl mindestens 12 Jahre älter wie ich und eigentlich schon LANGE aufgehört hat, mich wie jedes Jahr fragen wird, wann ich auch endlich aufhören werde. Und auf hoffentlich viele neue Gäste. Aber was wären wir ohne unsere Stammkunden, viele kennen wir seit Ewigkeiten, 10, 20 gar 30 Jahre. Wir wissen schon an welchen Tagen um wieviel Uhr sie am Stand erscheinen werden. Und sie wie jedes Jahr der Meinung sind, dass wir knapp am Hungerstod vorbei schlittern. Selbstgebackener Kuchen, Körnerbrot und Gänseschmalz, Lachsbrötchen und selbstgebranntes sorgten dafür, dass dies nicht geschieht.

Ehemalige Mitarbeiter schauen vorbei, viele mit Kind und Kegel um in den Erinnerungen an alte Zeiten die ja IMMER besser waren wie die jetzigen, zu schwelgen. Und das Basisleiterpaar von den Malediven, das vorbei kommt und uns daran erinnert, dass sie sich bei uns kennen gelernt haben, das Tauchen bei uns von der Pieke erlernt haben und wir sie nach einigen Jahren als Tauchlehrer weiterempfohlen haben. Und sich dafür bedankt.

Es ist sehr schwer sich vorzustellen, dies alles nicht mehr zu erleben. Das wird dann so sein, wenn wir doch einmal nicht mehr an der Boot teilnehmen werden. Zusammengerechnet haben wir ein Jahr unseres Leben auf der Boot verbracht.

Ach so ja, Buchungen wird es hoffentlich auch geben, unsere Stammgäste kommen sicher alle wieder. Sie waren auch in den letzten Jahren in Sharm el Sheikh, Dahab, Marsa Alam und Aqaba. Sie sind neben den Walhaien, den Hammerhaien, den Dugongs und den tollen Hausriffen unsere besten Botschafter für das Rote Meer.

Und wir haben was zu feiern, 1975 haben wir unsere erste Sinai Safari mit den ersten Tauch Gästen durchgeführt, damals noch mit VW Bussen von Tel Aviv bis Ras Mohamed. 45 Jahre später sind wir immer noch dabei, immer noch am Roten Meer.

Rolf & Petra