B-CLOUD

Zukunftstechnologie für höchste Sicherheit

Im aktuellen Jubiläumsjahr 2021 baut BAUER mit dem Start von B-CLOUD seine Technologieführerschaft weiter aus. Für Kunden von BAUER stellt die neugeschaffene Cloudplattform einen Quantensprung dar, was den Komfort und die Sicherheit beim Anlagenbetrieb betrifft: Alle stationäre Anlagen und Gasmesssysteme, die mit der neuesten Steuerungsgeneration ausgestattet sind, können ihre Betriebsdaten sicher verschlüsselt in die B-CLOUD übertragen, die damit über Smartphone oder Rechner des Kunden abrufbar sind.

Lückenloses Condition Monitoring erlaubt die Kontrolle wichtiger Daten wie Temperatur, Betriebsdruck, Öldruck, Filterpatronensättigung oder Gasmesswerten. Diese lassen sich jetzt unabhängig vom Standort der Anlage jederzeit und weltweit in nahezu Echtzeit abrufen. Wartungsmeldungen wie ein anstehender Filterpatronenwechsel oder Störmeldungen wie Öldruckabfall werden frühzeitig als Klartextmeldung angezeigt. Zusätzlich lassen sich Gasmessdaten in der CLOUD verlustsicher archivieren. In der nächsten Entwicklungsstufe wird Predictive Maintenance die Anlagen immer auf einem perfekten Wartungsstand halten. Mit entsprechender Sensorik ausgestattet, meldet diese dann selbständig den anstehenden Austausch bestimmter Verschleißteile und ermöglicht so durch rechtzeitig eingeleitete Wartungsarbeiten einen weitgehend unterbrechungsfreien Betrieb.

https://www.bauer-kompressoren.de/de/b-cloud

BAUER definiert seine tragbaren Klassiker neu

Die neue COMPACT LINE von BAUER mit verbesserter Kühlung im modernen Design

Seit mehr als zwei Jahrzehnten setzen die BAUER-Klassiker „JUNIOR II“,“ OCEANUS“ und der „PE 100“ dank legendärer Qualität im Tauchbereich den Standard bei tragbaren Atemluftkompressoren.  Mit der gerade vorgestellten nächsten Generation liegt die Messlatte wieder eine Stufe höher.

Schon auf den ersten Blick besticht die neue COMPACT LINE mit ihrem ikonischen Design. In technischer Hinsicht überzeugen die ausgefeilten Features: Mit Hilfe aufwendiger Messungen wurde das Design des Lüfterradschutzes und des Riemenschutzes perfektioniert: Ausformung und Anordnung der Lamellen sorgen für eine ideale Umströmung der Zylinder. In Kombination mit einem vergrößerten Kühler der letzten Verdichterstufe gelang es BAUER auf diesem Wege, die Kühlleistung nochmals stark zu verbessern. Betreiber profitieren von einer verbesserten Filterstandzeit. Gleichzeitig erweitert sich der Einsatzbereich unter hohen Umgebungstemperaturen.