Malediven: Zum größten Fisch der Welt oder Fluo-Diving bei Nacht

Das LUX* South Ari Atoll Resort & Villas auf den Malediven bietet ideale Tauchbedingungen und ein faszinierendes Nacht-Schauspiel

Die Malediven gelten noch immer als eines der Taucherparadiese weltweit. Vor allem im südlichen Ari-Atoll faszinieren alte Schiffswracks, schillernde Korallenriffe und eine beeindruckende Artenvielfalt – hier tummeln sich Walhaie, die größten Fische der Welt, Mantas und andere faszinierende Meeresbewohner. Wem das noch nicht reicht, kann die Unterwasserwelt nun in einem wahrhaft anderen Licht erleben. Das LUX* South Ari Atoll Resort & Villas südlich von Malé bietet seinen Gästen Nachttauchexkursionen mit fluoreszierendem Licht – ein unvergessliches Naturspektakel.

Avatar unter Wasser

Beim sogenannten „Fluo“-Tauchen, dem Nachttauchen mit fluoreszierendem Licht kann die Unterwasserwelt aus einer ganz neuen Perspektive wahrgenommen werden. Faszinierende Farbspiele, neonleuchtende Korallen und magisch schimmernde Meeresbewohner sorgen für ein einmaliges Erlebnis. Begleitet von erfahrenden Guides und ausgerüstet mit speziellem blauen Licht und einem auf der Tauchmaske montierten Filter, wird das Naturspektakel sichtbar und auch kleinste Lebewesen, die am Tage unerkannt bleiben, zeigen sich in überraschenden Farben. Dieser faszinierende physikalische Effekt wird nicht von allen Meeresbewohnern produziert, vor allem sind es gewisse Korallen, bunte Fische und Schalentiere, die sich dank der speziellen Ausrüstung in einem komplett neuen magischen Licht zeigen – ein Schauspiel, das an die leuchtenden Effekte im Kinofilm Avatar erinnert und das wissenschaftlich noch immer nicht komplett erforscht wurde. Tauchen oder Schnorcheln mit fluoreszierendem Licht ist eine einzigartige Erfahrung. Zu erleben, wie die Unterwasserwelt zum Leben erwacht und in den magischen Stunden der Nacht regelrecht aufblüht, ist sicherlich ein Highlight selbst für erfahrene Taucher.

Unterwasserparadies LUX* South Ari Atoll

Das Atoll, in dem sich die Insel Dhidhoofinolhu mit dem LUX* South Ari Atoll Resort & Villas befindet, ist bekannt für seine Unterwasservielfalt und vor allem für die Walhaie, die man mit etwas Glück das ganze Jahr über antrifft. Das Luxusresort mit Tauchzentrum von Euro Divers ist der ideale Ausgangspunkt, um die insgesamt 50 zum Teil weltberühmten Tauchplätze zu erkunden. Einer der bekanntesten Spots ist „Kuda Rah Thila”, das erste nationale Meeresschutzgebiet der Malediven. Die meisten Plätze sind zwischen fünf Minuten bis zu einer Stunde vom Resort entfernt, Taucher werden mit einem Dhoni gebracht, einem traditionellen maledivischen Holzboot mit Dach und Oberdeck. LUX* South Ari Atoll Resort & Villas bietet spezielle private Exkursionen, wie z.B. Walhai-Schnorchelsafaris, Manta-Entdeckungstouren, Schiffswrack-Morgentauchgänge und Ganztagesausflüge auf der Suche nach allem, was dieses einzigartige Meeresgebiet zu bieten hat.

www.luxmaldivesresort.com

 

 

Anna Koppe