UnterWasserWelt - das Onlinemagazin seit 1999


 

Werbung Fa. Marlin UW-Gehäuse

Anzeige Aqua Active Agency

Werbung Seacsub

Werbung Cressi

Werbung SDI TDI ERDI

Werbung Taucheruhren.de

by Christoph Klingmann 5.04

1,5 Millionen Sporttaucher in Deutschland beanspruchen regelmäßig den tauchmedizinisch fortgebildeten Mediziner, fordern verstärkt fachlich kompetente Beratung, sind weltweit aktiv,müssen notfallmäßig auch über Distanz versorgt werden und nehmen an der tauchtechnischen Entwicklung teil. Nur wenige tauchmedizinisch fortgebildete Ärzte betreuen diese Klientel. Für den Anwenderkreis Betroffene, Ärzte, Techniker wurde Tauchmedizin aktuell entwickelt.
Wichtig für: Sportärzte, Arbeitsmediziner, HNO-Ärzte, Allgemein- und Fachärzte, Sicherheitsingenieure, Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Tauchlehrer, Sport- und Berufstaucher. Medizinische Sachverständige.

Ziel: Information über aktuelle Tauchmedizin

Die Tauchgemeinschaft in Deutschland hat sich im letzten Jahrzehnt von 300.000 auf über 1,5 Millionen Sporttaucher entwickelt. Damit ist der Informationsbedarf für Ärzte und Taucher über tauchmedizinische Aspekte erheblich gestiegen. Aktive Taucher benötigen regelmäßig eine ärztliche Untersuchung auf Tauchtauglichkeit. Die Anforderungen an die
medizinische Begleitung und Versorgung der Taucher sowie deren technische Ausrüstung und Handhabung haben eine neue Qualität. Anlass für die Herausgabe des Werks ist das 1. Heidelberger Tauchmedizinsymposium im November 2003. Die Referate wurden konzeptionell für die vorliegende Buchversion bearbeitet.

Anspruch: Prävention und Vorsorgung tauchmedizinischer Erkrankungen

Ziel der Tauchmedizin ist die Prävention und die Akutversorgung. Ärzte aller Fachrichtungen, vor allem jedoch auf Tauchmedizin spezialisierte Mediziner und Sicherheitsingenieure, sind zunehmend gefordert, die Betroffenen im komplexer werdenden „Tauchmarkt“ umfassend zu begleiten, zu beraten und zu behandeln.

Konzept: Präzise Information, schnelle Umsetzung

Das Werk behandelt die zentralen Fragen der Tauchmedizin. Es führt in die Grundlagen der Tauchmedizin ein und gibt einen Überblick über die historische Entwicklung des Tauchens und der Tauchmedizin. Themenschwerpunkt sind u.a. HNO - ärztliche Aspekte, die Versorgung von Tauchunfällen und die Beurteilung der Tauchtauglichkeit. Das Werk gibt einen Überblick über den komplexen und sehr spezifischen medizinischen Tauchsektor, der sich in den letzten Jahren sehr verändert hat. Für den Nutzer ist das Wissen übersichtlich geordnet. Der nichtspezialisierte Arzt erhält mit dem Werk die notwendige Grundlage für seine Fortbildung. Sport- und Berufstaucher werden präventiv über die medizinischen Begleitumstände des Tauchens informiert.

Nutzen: täglich, für den praktischen Fall

Für jeden Arzt, der tauchmedizinische Beratung, Diagnose, Therapie und Unfallversorgung vornimmt sowie die Tauchtauglichkeit zu beurteilen hat. Das Werk gibt einen Überblick über neue Trends in der Tauchmedizin sowie konkreten Rat bezüglich diagnostischer und therapeutischer Entscheidungen.


1. Auflage 2004 · ISBN 3-87247-646-7
gebunden · ca. 160 Seiten · vierfarbig
Ladenpreis: € 30,–; sFr 59,–
Erscheinungstermin: Mai 2004
Gentner Verlag
Buchservice Medizin · Postfach 101742 · 70015 Stuttgart
Telefon 0711/ 63672-857 · Telefax 0711/ 63672-735
eMail: buch@gentnerverlag.de
www.gentnerverlag.de
Medizinkonzepte für Ärzte, Taucher, Sicherheitsingenieure
H. Weidauer, Ch. Klingmann (Hrsg.)

Werbung AUDAX PRO

Werbung Bauer Kompressoren

Werbung ZARGES

Werbung Orca Diveclubs