UnterWasserWelt - das Onlinemagazin seit 1999


 

Werbung Omneia Rauchen und reisen

Werbung Fa. Marlin UW-Gehäuse

Werbung Seacsub

Werbung Cressi

Anzeige Aqua Active Agency

Zielgruppe

Zielgruppe Schnorcheln Apnoe

Subgear Apnoemaske STEEL COMP

by M. Goldschmidt 9.14

Subgear Apnoemaske STEEL COMP

Subgear Apnoemaske STEEL COMP

Subgear Apnoemaske STEEL COMP

Subgear Apnoemaske STEEL COMP

 

 

Freitauchen wird immer beliebter. Das hierfür nötige Equipment unterscheidet sich unverkennbar von den Ansprüchen, die Gerätetaucher haben. Am deutlichsten zeigt sich das bei den Flossen und Masken. Beim Freediving verwendete Masken haben ein möglichst geringes Volumen, um den Druckausgleich im Maskeninneren einfacher zu machen. SUBGEAR hat mit der Apnoemaske STEEL COMP ein Produkt entwickelt, das den Druckausgleich wesentlich reduziert.

Die STEEL COMP sieht auf den ersten Blick wie eine ganz normale Zweiglasmaske mit geringem Innenvolumen aus, wie sie bei Freitauchen üblicherweise benutzt wird. Der Augenabstand zum Maskenglas ist kurz gehalten, was auch unter Wasser einen großen Blickwinkel zulässt. Das ist also nicht neu. Das Besondere ist der biegsame Steg zwischen den Gläsern der rahmenlosen Maske. Somit sind die Gläser nicht starr in einer Ebene fixiert, was aus optischen Gründen an sich erforderlich ist. Mit zunehmendem Druck kann sich die STEEL COMP an das Gesicht anlegen, was bis etwa 25 Meter Tauchtiefe den Druckausgleich in der Maske verzichtbar macht. Das gefällt nicht nur erfahrenen Freitauchern. Einsteigern ins Freediving wird das Erreichen größerer Tiefen mit der STEEL COMP viel einfacher gemacht. Einen kleinen Nachteil muss man allerdings in Kauf nehmen. Werden die Maskengläser auf Tiefe aus der gemeinsamen Ebene zum Gesicht hin angedrückt, verändert sich für einen kurzen Moment das Abbild der Umgebung. Je nach persönlichem Empfinden kann das bedeutungslos oder als etwas störend sein. Deshalb empfiehlt der Hersteller, die STEEL COMP nicht für Gerätetauchgänge zu verwenden, hierfür wird die Einglasmaske STEEL PRO angeboten.
Bei den Gläsern hat man nicht gespart, hier verwendet SUBGEAR besonders kratzfeste Ultra Clear Gläser, die die Umgebung farbneutral zeigen.
Der Nasenerker ist gut zu greifen, seitliche Rippenstrukturen machen das Silikon besonders flexibel. So könnte die Maske auch mit einer Nasenklammer getragen werden, hat man für die klassische Art des Druckausgleichs keine Hand frei, etwa als tauchender Fotograf oder Filmer.
Das Maskenband ist mit drehbaren Befestigungsschnallen zur optimalen Führung am Silikonkörper befestigt und am Hinterkopf zweigeteilt. Es lässt sich schnell anpassen und kann sogar mit einem Handgriff an den Schnallen von der Maske abgenommen werden.
Die STEEL COMP wird mit schwarzem und weißen Silikonkörper angeboten.

Praxis

Eine Reihe von Tauchgängen wurde zunächst im 4 Meter tiefen Becken mit Edelstahlwänden absolviert. In diesem Ambiente konnte keine störende Veränderung der Sicht festgestellt werden, wurde das Andrücken der Maske manuell provoziert. Mit der STEEL COMP schließt man auf Anhieb Freundschaft, sie sitzt außerordentlich angenehm, das weiche Silikon und der flexible Rahmen sind dafür ausschlaggebend. Der Blickwinkel unter Wasser ist überraschend groß.
Im Freiwasser wollten wir es wissen.. Auf Tiefe ging es mit einem Scooter, was einen flotten Druckausgleich erforderlich macht. Ohne auf den Druckausgleich in der Maske zu achten wurde getaucht und tatsächlich kann man auf den ersten 20 Metern den Ausgleich innerhalb der Maske vernachlässigen. Im Baggersee mit etwa 3 Meter Sichtweite konnte auch keine störende des Seheindrucks festgestellt werden. Aber das mag eben individuell unterschiedlich sein.
Um klaren Durchblick zu haben, empfehlen wir eine besonders gründliche Reinigung der Maskengläser innen, um das Beschlagen zu vermeiden.

Fazit

Die STEEL COMP ist eine Apnoemaske der Extraklasse. Ausgezeichnete Passform, guter Sitz, bestes Sichtfeld und natürlich besonders komfortabel hinsichtlich des Druckausgleichs. Daumen hoch für SUBGEARS neuesten Zuwachs in dessen Apnoesortiment.

Fakten


Hersteller: SUBGEAR
Produkt: STEEL COMP
Typ: Zweiglasmaske, rahmenlos
Material: Silikon
Besonderheit: Flexibler Mittelsteg
Kopfband: geteilt, drehbare Schnallen, abnehmbar
Farben: schwar, weiß
Gläser: Ultra Clear
Preis: uvb. € 59,-


www.subgear.de 

Werbung AUDAX PRO

 

Werbung Taucheruhren.de

Werbung Bauer Kompressoren

Werbung Orca Diveclubs

Werbung ZARGES

Inserat Atlantis Berlkin

 

 

Inserat PD2

 

 

 

 

 

Buchshop - Tauchen 300 * 250 px