UnterWasserWelt - das Onlinemagazin seit 1999


 

Werbung Omneia Rauchen und reisen

Werbung Fa. Marlin UW-Gehäuse

Werbung Seacsub

Werbung Cressi

Anzeige Aqua Active Agency
© UWW

Scubapro Porter Bag© UWW

Scubapro Dry Bac© UWW

Neue Farben bei Scubapro - und die Seawing Nova in Blau© UWW

Verspiegelte Gläser und neue Farben bei Scubapro© UWW

Kommt die Seawing Nova als Fußteilflosse? © UWW

Detailveränderungen bei den Subgear - Jackets © UWW

Neue Farben beim ABC © UWW

Neue Farben beim ABC und den Rash Guards © UWW

Neue Farben beim ABC © UWW

APNEA Unterziehweste© UWW

MAske STEEL mit verspiegelten Gläsern© UWW

Aufsteckkompass zum XP-H Computer© UWW

Prolight SP30 © UWW

Neue Rash Guards für Kids und Farbanpassung beim ABC © UWW

Subgear Cool Bag© UWW

SeaLife ReefmasterMini mit Vorsatz - Weitwinkel© UWW

Die SeaLife DC1400 für kurze Zeit auch in Pink© UWW

Subgear bringt ein eigenes Gehäuse zur wasserdichten Actionkamera Aixxion von JVC © UWW

Detailänderungen bei den Subgear Tauchanzügen© UWW

iSSI Sportoutfit© UWW

Redaktuion UnterWasserWelt bei Johnson Outdoors in Wendelstein: Tamara Pfeuffer, Michael Goldschmidt, Ulrike Gildschmidt mit Guido Wätzig / SSI

Wie jedes Jahr im September veranstaltet man bei Scubapro / Subgear am Firmensitz in Wendelstein bei Nürnberg Innovationstage zur Vorstellung der Produktneuheiten der kommenden Saison. Traditionell nutzt die Redaktion UnterWasserWelt diese Gelegenheit, knapp 4 Monate vor der Messe boot sich in Ruhe und Ausführlichkeit die News zeigen zu lassen. Diesmal gab es sogar noch in der Zentrale von SSI eine eigene Präsentation der gelungen Tauchsport – Modekollektion des internationalen Ausbildungsverbands.

In erster Linie geht man bei beiden Labels mit neuen Farben bei Rash Guards und den ABC – Ausrüstungen ins Rennen, um die optisch auffälligste Innovation einleitend zu nennen. Wir sehen frische Orange-, Rot- und Türkistöne, sonnige Gelbtöne, transparente Flieder- und Blautöne. Scubapros Spectra Trufit bekam ein einzigartiges Design im Maskenkörper, feine Rippen im antiallergenen Silikon wirken wie Polster, was einen besonders weichen und angenehmen Sitz verspricht. Dazu hat es noch ein weiches Ausblasventil im Nasenerker, das man optional nutzen kann. Verschiedene Masken werden nun auch mit verspiegelten Gläsern angeboten, unter anderem auch die STEEL, die Subgear deren Apnoe – Linie zuordnet.
Die Seawing – Nova gibt es nun auch in Blau. Als Muster zeigte man diese Geräteflosse erstmals mit einem Fußteil. Allerdings sind hier die Würfel noch nicht gefallen, ob sie in Produktion gehen wird.
Scubapros Atemregler werden Zuwachs bekommen, doch darüber gibt es für Endkunden erst Informationen, wenn das Produkt lieferbar sein wird. Das gleiche gilt für ein neues Jacket mit einer Reihe interessanter Features, auch hier bleiben die Infos zunächst intern.
Mit leicht verändertem Design präsentiert man Füßlinge und Handschuhe – was beide Labels betrifft.
Bei den Taschen erfreut sich die Porter Bag trotz größerem Volumen über geringeres Gewicht. Den Größenvorgaben der IATA entsprechend wurde die neue Cabin Bag gestaltet, die man als Handgepäck mit ins Flugzeug nehmen kann. Die wasserdichte Dry Bag nimmt locker auch lange Apnoeflosen auf und kann optional mit einem faltbaren Trolley ergänzt werden, der bis 25 Kilogramm Tragkraft hat. Den allgemeinen Trends folgend ergänzen bei beiden Labels Taschen für Tablet – Computer und Laptops das Sortiment.
 
Das erfolgreich verkaufte Freitauch – Equipment APNEA wird nun von einer Unterziehweste mit angesetzter Kopfhaube ergänzt, was die Zeitdauer und den Zeitraum der Outdoor – Aktivitäten deutlich verlängern wird. Wie uns Niklas Stoß erklärt, soll das Angebot der Freitauchausrüstung nach und nach weitere Ergänzungen erfahren, so dass man erwarten darf, bei Subgear in Zukunft nicht nur ein entsprechendes Zubehörprogramm zu finden, sondern auch Highend – Karbonflossen.
Jackets und Anzüge von Subgear erfuhren Detailveränderungen unter den bekannten Produktnamen. Hier seien zumindest das neuen Griffe der Jacket – Bleitaschen erwähnt. Ab November 2012 wird der Trilaminat Trockentauchanzug Extender mit angesetzten Boots verkauft.
Der bei Tauchschulen recht beliebte Computer XP-H ist nun mit einer Kompass – Aufsteckhalterung zu ergänzen.
Die kleinen LED-Leuchten bekamen auch Zuwachs, nun ergänzt von der Prolight SP30 im Alurohr mit 500 Lumen / 9.000 Lux, druckgeprüft bis 330 Meter (uvb. VK € 119,-).
Bei den Taschen möchten wir die praktische Cooler Bag noch nennen, gekühlte Getränke und Lebensmittel am sonnigen Tauchplatz oder auf dem Boot sind damit leicht zu bevorraten.

Bei den Foto- und Videokameras hat sich auch etwas getan. Die bekannte SealLife 1400 gibt es für einen kurzen Zeitraum auch mit Gummiarmierung in Pink. Ganz neu ist die SeaLife Reefmaster Mini, mit 9 Megapixel – Sensor. Erstmals ist diese SeaLife - Kamera fest im bis 60 Meter druckfesten Gehäuse eingebaut. Mitgeliefert wird ein Vorsatzweitwinkel für den UW-Einsatz.
Neu ist außerdem eine Vorsatz – Fisheyelinse, die an einer Reihe von digitalen Reefmaster – Modellen adaptiert werden kann.
Die schon länger praktizierte Zusammenarbeit mit JVC findet mit dem Vertrieb der bis 5 Meter Tiefe ohne Druckgehäuse wasserdichten Aktion – Videokamera ADIXXION, zu der es auch ein bis 40 Meter einsetzbares Polycarbonatgehäuse gibt. Als Eigenentwicklung von Subgear soll es in kürze ein bis 120 Meter druckfestes Gehäuse geben, von dem allerdings noch kein Muster in endgültiger Form zu sehen war.
Der Ausbildungsverband SSI bat schließlich in seine eigenen Räume, um deren Modekollektion vorzustellen. Gelungene Farben und sportlich geschnittene Softshell – Jacken, Polos, T-Shirts und Bermudahosen gefallen auf schon auf den ersten Blick. Die qualitativ hochwertige Kollektion wird zu überraschend günstigen Preisen in den Handel kommen.

Der Schwerpunkt der Innovationen lag dieses Jahr nicht in einer großen Bandbreite von Neuprodukten. Man feilte vor allem an Details des bestehenden Sortiments und gab zumindest bei Rash Guards und ABC – Ausrüstungen Farben mehr Raum.  
Und natürlich wurde wieder am Samstag Abend ein Fest mit allen anwesenden Händlern, Gästen und der Belegschaft von Scubapro / Subgear gefeiert. Wie immer stand es unter einem bestimmten Motto, diesmal waren es die 70er Jahre. Und es wurde in allen Details, vom kalten und warmen Buffet der Musik und der Outfit vieler zu einem zauberhaften Rückblick auf vergangene Zeiten unter einem - auch schon traditionellem - sternenklaren Himmel.

www.subgear.de  www.scubapro.com

 

Werbung Bauer Kompressoren

Werbung Orca Diveclubs

Werbung Taucheruhren.de

Inserat Atlantis Berlkin

 

 

Inserat PD2

 

 

 

 

 

Buchshop - Tauchen 300 * 250 px